dlr-logo swaci-logo logo-mv








 Kontakt

 License Agreement









printable version

Erruptionen auf der Sonne

Die Sonne ist ein sehr aktiver Stern. Oft treten ohne jede Vorwarnung explosionsartige Eruptionen auf: Blitzartig aufleuchtende Flares und gewaltige Massenauswürfe aus der Korona (Coronal Mass Ejections, CMEs). Die Häufigkeit solcher Eruptionen schwankt stark im Laufe des 11-jährigen Aktivitätszyklus der Sonne. Vom Minimum zum Maximum nimmt sie um einen Faktor 10 zu! Diese Explosionen sind es vor allem, denen wir die Störungen im Weltraumwetter verdanken.

Die aktive Sonne, beobachtet vom EIT-Instrument auf SOHO im Januar 2000. Man beachte die Vielzahl heller aktiver Gebiete und die gelegentlichen Eruptionen.